Aktionswochen gegen Rassismus Stuttgart 2023


Vom 20. März bis zum 2. April 2023 finden nun zum 8. Mal die Aktionswochen gegen Rassismus in Stuttgart statt. Es beteiligt sich ein breites Bündnis, bestehend aus über 60 Stuttgarter Organisationen, Initiativen und Veranstalter*innen mit über 90 Angeboten. Gemeinsam positionieren wir uns gegen Rassismus in Stuttgart und arbeiten am Abbau von menschenfeindlichen Strukturen und Barrieren und für eine offene Gesellschaft.

Dafür wurde wieder ein Veranstaltungsprogramm erstellt. Das Programm der Aktionswochen wird bald hier veröffentlicht!
Das Programm ist in Schulprogramm, Fortbildungsprogramm/Empowerment und Veranstaltungsprogramm dreigeteilt.

Am Programm wirken über 60 Kooperationspartner*innen aus Stuttgart und Umgebung mit und bringen sich mit ihren Ideen und Veranstaltungen ein. Das Programm wird von einem Leitungsteam koordiniert, die sich um Organisation und Gestaltung des Programms kümmern, um die Öffentlichkeitsarbeit der Aktionswochen, Finanzen und die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltungen. Die inhaltlichen Schwerpunkte, Formate und Themen wurden vorab von einer Konzeptgruppe aus Stuttgarter Expert*innen der Rassismuskritischen Arbeit vorgeschlagen.

Unter dem Menü Archiv sind die Programme der vorherigen Veranstaltungen seit 2016 zu finden! 

Auf unseren Social Media Seiten wie Instagram und Facebook kann man sich auch außerhalb der Aktionswochen über aktuelle Themen informieren!